Über Drooms

Bei der Programmierung jeder einzelnen Zeile unserer Secure Cloud-Lösung steht Sicherheit an oberster Stelle. In Kombination mit schlanken und nahtlosen Arbeitsprozessen ist es unsere Vision, den Umgang mit sensiblen Informationen in Unternehmen positiv zu verändern.

Fakten:

  • Gründung im Jahr 2001 von Legal- und M&A-Spezialisten
  • Inhabergeführtes europäisches proptech Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt und Zug
  • Weitere Standorte in den europäischen Städten München, London, Paris, Amsterdam, Wien, Madrid und Mailand sowie weltweite Partner
  • Zum Kundenstamm gehören die weltweit führenden Immobilienunternehmen, Berater, Kanzleien und Konzerne
  • Hunderttausende User weltweit

Drooms Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung von Drooms besteht aus Transaktions-Experten, die langjährige Führungstätigkeiten in globalen Unternehmen eingenommen haben. Dort haben sie frühzeitig die Notwendigkeit einer Softwarelösung zum kontrollierten Zugang von hochvertraulichen Dokumenten erkannt.

Alexandre Grellier

Alexandre Grellier leitet seit dem Jahr 2003 das Unternehmen und hat maßgeblich den Aufbau der deutschen Geschäftsaktivitäten geprägt.

Vor diesem Wechsel arbeitete Alexandre Grellier als Jurist bei Lehman Brothers in Frankfurt sowie in London, vor allem in den Bereichen Legal & Compliance und Transaktionsmanagement.

Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Firma Fresenius und dem Jura-Studium an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg, begann Alexandre Grellier seine Karriere bei der Commerzbank.


Jan Hoffmeister

Als Mitgründer von Drooms war Jan Hoffmeister einer der Wegbereiter für die Verbreitung und Etablierung von virtuellen Datenraumlösungen in Europa.

Im Jahr 2001 gründete Jan Hoffmeister gemeinsam mit einem Geschäftspartner das Unternehmen, welches zunächst mit dem Betrieb von physischen Datenräumen am Markt startete. Doch schon damals war sein erklärtes Ziel, einen Online Due-Diligence-Service für all jene anzubieten, die genau wie er nach einer effektiven Alternative zu physischen Datenräumen am Markt suchten.

Jan Hoffmeister war viele Jahre lang als Manager, vornehmlich bei Siemens, in den Bereichen Corporate Finance und M&A in Deutschland, der Schweiz und den USA tätig. Nach einer Stammhauslehre bei der Siemens AG in Berlin, absolvierte Jan Hoffmeister sein betriebswirtschaftliches Studium mit der Fachrichtung Finanzwirtschaft an der Technischen Universität in Berlin.