Drooms
Menü

Blog | Legal / Rechtliches

Der Aufstieg von Legal Operations

Legal

Die digitale Transformation führt zu Umstellungen bei Rechtsberufen. Sowohl ein erhöhter Konkurrenzdruck als auch das Aufkommen neuer Technologien verändern die Arbeitsweise von Rechtsabteilungen und folglich auch Anwaltskanzleien. Dies hat zum Aufstieg von „Legal Operations“ geführt, um Rechtsdienstleistungen für Unternehmen zu verbessern.

25. April 2019 | Drooms Global

Die EU-Datenschutzgrundverordnung und die Frage nach der persönlichen Haftung

Die EU-Datenschutzgrundverordnung

In unserer digitalen Welt ist es für Organisationen von größter Wichtigkeit, Datenschutzverletzungen zu verhindern oder schlimmstenfalls einzudämmern. Wenn vertrauliche Informationen an die Öffentlichkeit gelangen oder unrechtmäßig offengelegt werden, wird Haftung schnell zu einem Hauptproblem. Die Ursache für diesen Vorfall muss unbedingt identifiziert werden – nicht nur, um das Problem zu beheben, sondern auch, um Vorbeugemaßnahmen treffen zu können, damit Wiederholungen verhindert werden.

19. April 2018 | Drooms Global

Der Anwaltsberuf im Jahr 2025: Selbstlernend und spezialisiert

Rechtsexperten verwenden schon heute Software, die auf dem Erfassen von Daten basiert, die Erkenntnisse und große Vorteile für Mandanten liefern sollen. Tools, die bei der Analyse von Dokumenten und beim Lernen aus diesen Unterlagen erheblich schneller sind als menschliche Arbeitskräfte, erweisen sich schon jetzt als äußerst hilfreich.

30. September 2017 | Drooms Germany

Von Entwurf bis zum Gesetz: Die neue EU-Datenschutzverordnung

EU data protection regulations

Datenschutz ist aktuell ein zentrales Gesprächsthema. Überall hat es erhebliche Sicherheitsverletzungen gegeben, und sowohl Unternehmen als auch Regierungen wurden dabei ertappt, Daten auf eine Art und Weise zu erfassen, die vielen Menschen Unbehagen bereitet. Das hat dazu geführt, dass über 90 % aller Europäer besseren Datenschutz in der Europäischen Union fordern. Die EU ist auf diesen Appell eingegangen und arbeitet seit 2012 an der EU-Datenschutzreform. 2018 wird die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der EU in Kraft treten. Es folgt ein zeitlicher Überblick hin zur neuen Verordnung.

19. Juli 2017 | Drooms Germany

Anwendungen künstlicher Intelligenz machen Anwälte zu Tech-Experten

Innerhalb der Finanzbranche hat künstliche Intelligenz (KI) bereits ihren Platz gefunden, Anwaltskanzleien jedoch fangen gerade erst an, in disruptive Technologien zu investieren. Ganz oben auf der Tagesordnung steht die Beschleunigung von Prozessen: Stundenlanges Prüfen und Einsehen von Dokumenten wird durch automatisierte, intelligente Prozesse ersetzt. KI ist im Begriff, die Art und Weise, in der wir Due Diligence-Prüfungen durchführen, für immer zu verändern.

27. März 2017 | Drooms Germany