Drooms
Menü

Erstes Halbjahr 2021: Drooms erzielt starkes Unternehmenswachstum von mehr als 40 Prozent

22. Juli 2021


Frankfurt, 22. Juli 2021Drooms, der führende Anbieter digitaler Plattformen für Real Estate Assets in Europa, verzeichnete im ersten Halbjahr 2021 ein starkes Unternehmenswachstum von 43 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der CFO von Drooms, Daniel K. Weiskopf, erklärt: „Wir haben das erste Halbjahr 2021 mit einem großartigen Ergebnis abgeschlossen, das unsere ambitionierten Ziele sogar übertroffen hat. Über die starken Resultate in unserer Kernregion DACH hinaus verbuchen wir auf europäischer Ebene ein steigendes Wachstum von mehr als 40 Prozent.“

Im ersten Halbjahr erzielte Drooms auf seiner digitalen Plattform ein Nutzerwachstum von knapp 20 Prozent. Allein über den Drooms Online Shop konnten 27 Prozent Neukunden gewonnen werden. Grund hierfür ist weiterhin die erhöhte Nachfrage nach digitalen Lösungen für das sichere Management und den Verkauf von Real Estate Assets. Ein Mitarbeiterzuwachs von 33 Prozent in der Schweiz hat unter anderem dazu beigetragen, den DACH-Markt noch mehr zu stärken und weiter auszubauen.

„Das herausragende Unternehmenswachstum in allen Bereichen ebnet den Weg für weitere Investitionen", resümiert Weiskopf weiter. „Das aktuelle Hoch im Asset Management und die starke Transaktionsbereitschaft am Immobilienmarkt lässt das Unternehmen auch optimistisch auf das zweite Halbjahr blicken.“

Drooms feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Firmenjubiläum und setzt bei seinen digitalen Lösungen zunehmend auf künstliche Intelligenz zur Automatisierung alltäglicher Arbeitsprozesse.


Über Drooms

Drooms, der führende Anbieter von virtuellen Datenräumen in Europa, ermöglicht Unternehmen den kontrollierten Zugriff auf vertrauliche Unternehmensdaten über Unternehmensgrenzen hinweg und ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette. Neben der sicheren Abwicklung von vertraulichen Geschäftsprozessen wie gewerblichen Immobilienverkäufen, Fusionen und Übernahmen, bietet das Unternehmen mit Drooms PORTFOLIO die Abbildung des gesamten Lifecycle Asset Management auf einer Plattform. Mehr als 25.000 Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen derzeit Drooms, darunter führende globale Immobiliengesellschaften, Beratungsfirmen, Anwaltskanzleien und Konzerne wie METRO GROUP, Evonik, JLL, JP Morgan, CBRE, REWE und UBS. Über 15.000 komplexe Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von über 500 Milliarden Euro wurden vom Softwarespezialisten abgewickelt. Durch die exklusive Partnerschaft mit Oodrive, einem der führenden Spezialisten für hochsichere digitale Zusammenarbeit und elektronische Signaturen in Frankreich, entsteht ein unabhängiger europäischer Experte für Datensicherheit. Durch den Standort der Server in Europa garantieren beide Unternehmen die Sicherheit aller gespeicherten Daten.