Drooms
Menü

Transaktionen & Corporate Housekeeping leicht gemacht

Der Kostendruck auf Wirtschaftskanzleien steigt. Unternehmen scheuen hohe Kosten bei M&A-Deals und bewältigen die Transaktionen vermehrt Inhouse. Es werden oft Pauschal- oder Maximalhonorare anstatt der Stundenabrechnung durchgesetzt. Daher müssen Kanzleien neue Wege finden, die Effizienz in den Prozessabläufen zu steigern und ihre Mandanten langfristig an sich zu binden. Drooms gibt Ihnen hierfür das richtige software-seitige Instrumentarium an die Hand.

 


Effiziente Due Diligence mit LegalTech

Virtuelle Datenräume haben sich zunehmend bei der Abwicklung von Online-Due-Diligence-Prozessen durchgesetzt. Bei der Auswahl des Anbieters zählt neben häufig genannten Kriterien, wie Sicherheit und Preis, vor allem das Thema Geschwindigkeit. Oft dürfen Anwälte die Dokumente im Datenraum nicht drucken, sondern lediglich ansehen. Die Prüfung der zahlreichen Schriftstücke erfolgt somit am Bildschirm. Daher sollte insbesondere das Aufrufen von umfangreichen Verträgen ohne Wartezeiten erfolgen. Denn mangelnde Prozessgeschwindigkeit resultiert schnell zu hohen Mehrkosten innerhalb des Mandats.

 

Stärkung der Mandantenkommunikation

Dokumente, die für die Due Diligence relevant sind, werden oft auch an anderen Stellen vom Top Management des Mandanten benötigt. Der Datenraum kann dabei als zentrale Kommunikationsplattform im Zuge des Corporate Housekeepings verwendet werden. Die Kanzlei kreiert damit eine Dokumentenbasis mit dem Kunden, die symbiotisch sein kann. So kann das Unternehmen alle wesentlichen Verträge und gesellschaftsrechtlichen Dokumente bündeln und periodisch von den Juristen, die ohnehin Zugang zu den Informationen haben, prüfen lassen. Der mobile Zugriff auf die Dokumentenbasis erlaubt es dem Anwalt zudem, jederzeit auskunftsfähig zu sein.

 

Das neue Q&A Tool

Der neue Q&A-Workflow ist so intuitiv, dass er sich in wenigen Minuten aufsetzen lässt. Selbst komplexe Q&A-Prozesse mit mehrere Freigabeebenen durch unterschiedliche Spezialisten sind einfach zu konfigurieren. Ein breites Funktionsspektrum ermöglicht einen effizienteren Workflow. So können Sie beispielsweise einen Anhang zu einer Antwort hinzufügen oder sie mit einem Dokument im Datenraum verknüpfen! Sie können den Q&A-Prozess individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen und Ihren Workflow automatisieren.

Mehr Information

 

„Ständige Erreichbarkeit und ein sicherer Datentransfer sind im anwaltlichen Geschäft die Basis für die Arbeit mit unseren Mandanten. Mit Drooms nutzen wir eine Datenraumlösung, mit der wir insbesondere im Rahmen von größeren Immobilientransaktionen genau diese Voraussetzungen schaffen können. Die schnellen Ladezeiten und das gut strukturierte Q&A-Tool erleichtern die Arbeit darüber hinaus ungemein."

Rechtsanwalt
Heuking Kühn Lüer Wojtek

Ausgewählte Whitepaper

Due-Diligence-Index™

Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung eines Deals und versuchen herauszufinden, welche Inhalte für die Transaktion wichtig sind? Unser Due-Diligence-Index hilft Ihnen alle relevanten Unterlagen zusammen zu tragen.

Whitepaper: Asset Life Cycle Management

Dieses Whitepaper erläutert die erfolgreiche Umsetzung eines Lifecycle-Datenraums und erklärt, wie man Geld und Zeit sparen sowie Transaktionen schneller abwickeln kann.

Weitere Whitepaper

Veranstaltungen

Mergermarket Swiss M&A und PE Forum

24.10.2019  •  Zürich, Schweiz

German Board Conference

04.11.2019 – 05.11.2019  •  Düsseldorf, Deutschland

Feldhoff Real Estate Forum - Rhein Main

26.11.2019  •  Frankfurt, Deutschland

Real Estate Finance Day 2019

27.11.2019  •  Frankfurt, Deutschland
Alle Veranstaltungen und Termin vereinbaren

Erhalten Sie einmal im Monat Branchen-Updates, Whitepapers, Best Practice Guides und mehr!

Nicht mehr anzeigen