Drooms
Menü

Drooms Erfolgsgeschichte: Meike Thai

04. November 2020

Von Alexandre Grellier und Jan Hoffmeister


 

Als Unternehmen sind wir uns darüber bewusst, dass unsere Mitarbeiter und ihr Engagement das Fundament unseres Erfolgs bilden. Heute möchten wir Meike Thai, die bei Drooms die Abteilung People & Culture leitet und im November ihr 15-jähriges Jubiläum im Unternehmen feiert, persönlich gratulieren. Wir nehmen uns einen Moment Zeit, um einen Blick auf ihre bisherigen Erfolge zu werfen.

 

Von der Werkstudentin zur Senior Vice President of People & Culture

 

Drooms zählte gerade einmal 10 Beschäftigte als Meike Thai im November 2005 direkt von der Universität kommend eine Vollzeitstelle im Unternehmen antrat. Obwohl sie immer für einen großen Konzern arbeiten wollte, akzeptierte sie eine Position als Managementassistentin mit Schwerpunkt Marketing und Vertrieb. Sie wurde buchstäblich ins kalte Wasser geworfen, als sie Verkaufsgespräche mit potenziellen Kunden vorbereitete und auf Delegationsreisen ging, bei denen - zu ihrem Entsetzen - einige der einflussreichsten Geschäftsleute Deutschlands bei Präsentationen teilweise einschliefen. Im Juni 2007 wurde sie zur Marketingmanagerin ernannt.

 

Wir sind alle ein Produkt unserer Umwelt

 

Seit der Gründung von Drooms sind wir stets fest davon überzeugt, dass unsere Mitarbeiter an erster Stelle stehen, um erfolgreich und produktiv sein zu können. Aus diesem Grund suchen wir oft nach der richtigen, zu Drooms passenden Person und schneidern das Arbeitsumfeld auf diese Person zu. Es war klar, dass Meike, die sehr ehrgeizig ist und nicht nur das Vertrauen von uns Geschäftsführern, sondern von allen Kollegen in der Firma genießt, ideal für die Personalarbeit sein würde. Nachdem Meike 2011 aus dem Mutterschutz zurückgekommen war, begann sie eine Strategie zu implementieren, die über die Jahre hinweg ein Umfeld des Vertrauens und eine Kultur der Offenheit zwischen den Mitarbeitern von Drooms und ihrem Arbeitsplatz geschaffen hat.

 

Aufbau der Personalabteilung

 

Für das zu dieser Zeit noch kleine Unternehmen stellte der Aufbau einer Personalabteilung eine Mammutaufgabe inklusive Herausforderungen dar. Es galt nicht nur neue Talente zu finden, sondern auch wichtige Mitarbeiter zu halten und die Ziele unseres wachsenden Unternehmens zu erreichen. Die Aufgabe umfasste das gesamte Spektrum von der Gestaltung und Analyse von neuen Stellen über die Schulung und Entwicklung von Mitarbeitern bis hin zur Gewährleistung von Vielfalt und Inklusion bei Drooms. Unsere Entscheidung, eine solch große Verantwortung an Meike zu übertragen, war eine der besten, die wir je getroffen haben.

Meike ist heute Senior Vice President of People and Culture. In dieser Funktion, die sie in Teilzeit ausübt, gestaltet und lebt sie weiterhin die DNA, Mission und Vision des Unternehmens. Als Leiterin eines fünfköpfigen Teams hat sie aktuell Prozesse für faire Feedbackbeurteilungen, für die Gehaltsabrechnung und für ein digitales Abwesenheitsmanagement eingeführt. Sie ist bekannt für ihre Zugänglichkeit, Professionalität, Freundlichkeit und Geduld, wobei sie die Bedürfnisse und das Wohlergehen des Unternehmens über alles andere stellt. Dafür sind wir ihr stets dankbar.