Drooms
Menü

7 Tipps für sicheres und effizientes Arbeiten von zu Hause

19. März 2020


Weltweit wurden Millionen Menschen gebeten zu Hause zu bleiben, um die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Da soziale Distanzierung zur neuen Norm wird, wird auch die Umsetzung von Richtlinien für Remote-Arbeiten ein zentrales Thema. So sind laut der Agentur der Europäischen Union für Cybersicherheit (ENISA) Coronavirus bezogene Phisihing-Angriffe auf dem Vormarsch, da Betrüger hier neue Möglichkeiten sehen.
 
Im Folgenden finden Sie einige nützliche Tipps, mit denen Sie ein sicheres Home Office einrichten und effektiv arbeiten können. Und Nein, der Fernseher sollte wirklich nicht eingeschaltet sein.
home’s internet connectivity

Prüfen Sie Ihre Internetverbindung

Die Basis für eine effektive Einrichtung des Home Office beginnt zweifellos mit einer schnellen und sicheren Internetverbindung. Für diejenigen, die in großen Gebäuden mit freiem WLAN arbeiten, ist Vorsicht geboten. Diese Netzwerke benötigen häufig kein Passwort, was die Alarmglocken läuten lassen sollte. Der Anstieg des Benutzervolumens kann ebenfalls Probleme verursachen. Zudem sollte alles so aufgebaut sein, dass eine optimale WLAN-Stärke gegeben ist. Im besten Fall stellen Sie die Internetverbindung via Kabel her. Wenn Sie eine schwache Internetverbindung haben, integrieren Sie keine neuen oder zusätzlichen Smart-Geräte. Der Router muss über Funkgeräte verfügen, die unter anderem mit Thread, Z-Wave, 6LowPAN und Bluetooth Low Energy kompatibel sind.

Energy proof your home

Machen Sie Ihr zu Hause Energiesicher

Dies beinhaltet die Begrenzung von Geräten, die viel Datenvolumen verbrauchen, die Sie gleichzeitig verwenden und so zur Überlastung Ihres Netzwerks führen. Seien Sie nicht dafür verantwortlich, dass Ihre Kollegen nicht auf den Server zugreifen können. Schalten Sie auch Ihren Computermonitor aus, wenn Sie wissen, dass Sie längere Zeit nicht in der Nähe sind. Allgemein sollten Ladegeräte für Laptops, Telefone oder Tablets nicht eingesteckt bleiben, wenn Sie nicht in Gebrauch sind.

3.	Ensure a high security standard

Stellen Sie einen hohen Sicherheitsstandard sicher

Homeoffice birgt auch Risiken. Es geht nicht nur darum, Ausfälle zu minimieren, indem Sie ein vom Unternehmen bereitgestelltes VPN verwenden, Ihre Verschlüsselungstools sowie Antiviren- und Sicherheitssoftware auf dem neuesten Stand halten und Ihren Bildschirm sperren, wenn Sie in einem gemeinsam genutzten Bereich arbeiten und sich gut zu überlegen, ob es nötig ist, vertrauliche Informationen zu Hause auszudrucken, sondern auch darum sicherzustellen, dass Sie wissen, um welche Sicherheitsverletzungen es sich handelt, die die Benutzerdaten und die Integrität des Systems gefährden können.

Health is wealth

Gesundheit steht an oberster Stelle

Remote-Arbeiten sollte nicht zu Lasten unseres Wohlbefindens gehen. Tatsächlich sollte das neue Setup eher darauf abzielen, unsere Gesundheit zu bewahren. Der Aufbau von Strukturen, um aktiv und gesund zu bleiben, erhöht die Gesamtproduktivität. Dazu gehört beispielsweise das Einrichten eines Zeitplans, um Ihre Arbeitszeiten von Ihrer Ruhezeit zu trennen. Eine Routine ist von größter Bedeutung. Es bedeutet auch, regelmäßig zu trainieren (niemand sagte etwas über Jane Fonda). Indem Sie Zeit in Fitness investieren, steigern Sie Ihr Energieniveau. Ziehen Sie ein Heim-Fitnessstudio in Betracht, wenn Ihr lokales Fitnessstudio geschlossen ist, oder verwenden Sie ein paar Bücher als Hanteln. Auf Youtube finden Sie zahlreiche Workouts, die Sie zu Hause durchführen können. Sie müssen auch die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns stärken, um sich besser fokussieren zu können. Fördern Sie dies durch gesunde Lebensmittel.

Clearly define goals

Setzen Sie klare Ziele

Dieser Punkt ist nicht nur für Remote-Mitarbeiter gedacht, die Anpassung an eine neue Umgebung kann jedoch schwierig sein. Was am Arbeitsplatz zur zweiten Natur wird, kann bei der ersten Telearbeit oft vergessen werden. Die 4Ps fallen hier ein: Poor Planning leads to Poor Performance - Schlechte Planung führt zu schlechter Leistung. Aufgaben effektiv anzugehen bedeutet, diese wichtigen Ziele klar zu definieren. Heraus aus dem Unternehmensumfeld bedeutet nicht Herunterfahren. Finden Sie also heraus, was jeden Tag erreicht werden muss und legen Sie los. Die Konkurrenz wird nicht schlafen. Warum sollten Sie dies also tun nur weil Sie remote arbeiten? Das Unterscheiden, was hohe Priorität hat und was nicht, kann dazu beitragen, diese wichtige Klarheit zu erlangen. Und vergessen Sie nicht, bei Bedarf zu delegieren.

Remove distractions

Reduzieren Sie Ablenkungen

Fernarbeit erhöht zwar dankbarerweise die Flexibilität, kann aber auch zu Verzögerungen führen, insbesondere in diesem schrecklichen Kaninchenbau, genannt Social Media. Wenn Sie Störungen beseitigen, indem Sie eine App auf Ihrem Telefon oder iPad blockieren oder das Gerät vorübergehend außer Reichweite bringen, bleiben Sie auf dem richtigen Weg. Gleiches gilt für Familienmitglieder, die möglicherweise auch von zu Hause aus arbeiten. Könnten wir für diejenigen, die besonders anfällig für Umgebungsgeräusche sind, Ohrstöpsel empfehlen? Ein persönlicher Favorit und besonders unterschätzt: Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind möglicherweise ebenfalls einen Kauf wert.

Leverage the appropriate technology

Nutzen Sie geeignete Technologien

Home Office bedeutet, die Verwendung geeigneter Softwaretools sicher und ohne Kompromisse durchzusetzen. Das bedeutet, tatsächlich in aktuelle und sichere Technologien zu investieren, die Ihre Arbeitsabläufe eher optimieren als Verlangsamen. Die Einführung billiger und ineffizienter Produkte verschwendet nicht nur die Zeit, sondern auch die Motivation der Arbeitnehmer. Einige wichtige Tools, die in Betracht gezogen werden sollten, sind geeignete Systeme zur gemeinsamen Nutzung und Speicherung von Daten. Dies kann den Druck auf Unternehmensserver verringern und den erforderlichen Teams den Zugriff auf Daten erleichtern. Unternehmen können besser steuern, wer auf welche Dokumente Zugriff hat. Probleme mit Dokumentformaten werden häufig reduziert und viele Anbieter ermöglichen den Zugriff über eine Reihe von Geräten, z.B. Browser, App, Mobile usw. Dies kann auch das Löschen von Ordnersystemen bedeuten. Generische Optionen für die gemeinsame Nutzung und Speicherung von Dateien können Ihnen den Einstieg erleichtern. Für eine vollständigere und sicherere Einrichtung sind jedoch möglicherweise spezialisierte Dienste besser geeignet. Entdecken  Sie unsere Datenraum-Lösung hier und profitieren Sie von 4 Wochen kostenfreier Nutzung. s.

Verbale Kommunikation im Alltag ist wichtig für den Unternehmenserfolg. Auch wenn persönliche Kommunikation erschwert wird, muss das Home Office die dringend benötigte Interaktion mit Kollegen nicht wesentlich reduzieren. Es wird empfohlen, regelmäßig Team-Chats und Video Calls mit Kollegen mit der richtigen Ausrüstung wie Skype for Business, Zoom oder Facetime durchzuführen. Es versteht sich von selbst, dass vor den Meetings eine genau definierte Tagesordnung kommuniziert werden sollte.