Drooms
Menü

Lifecycle Asset Management

Unternehmen, die in volatilen Märkten Assets verschieben wollen, müssen diese schnell auf den Markt bringen. Die Vorbereitung eines Datenraums kann leicht bis zu drei Monaten in Anspruch nehmen. Je schneller die benötigten Informationen vorbereitet sind, desto schneller und reibungsloser verläuft eine Transaktion. Dadurch wird gleichzeitig die Mindesthalteperiode reduziert.

Reduktion der Halteperiode

Drooms bietet eine strukturierte Aufbewahrung transaktionsbezogener Dokumente während des Lebenszyklus des Assets. Die kontinuierliche Aktualisierung relevanter Dokumente ist effizienter, als für den Due Diligence-Prozess jeder Transaktion immer wieder ganz von vorne anzufangen. Die Halteperiode reduziert sich so und das Asset ist schneller auf dem Markt. 

Wertsteigerung des Assets

Der Wert eines Assets – sei es eine Immobilie, ein Unternehmen oder ein Patent – hängt auch von der vollständigen und präzisen Dokumentation ab, die oft die Grundlage einer fairen und genauen Bewertung ist. Kurz gefasst – je besser und organisierter die Dokumentation ist, desto besser ist der empfundene Wert des Assets.


 

Kontrolle der Asset-Dokumentation in Ihrer Organisation

Erstellen Sie einen zentralisierten Überblick sämtlicher wesentlicher asset-bezogener Dokumente in einem Datenraum. Dezentralisierte Fonds haben häufig Assets weltweit verstreut, die jeweils durch verschiedene lokale Asset Manager betreut werden. Um überall dasselbe Qualitätsniveau der Asset-Dokumentation zu garantieren und um eine qualifizierte, moderne Dokumentenbasis zu erzielen, ist es wichtig, Standardprozesse in der Organisation einzuführen. Das Portfolio wird dadurch nicht nur transparenter, sondern es erfüllt ebenfalls die aufsichtsrechtlichen Anforderungen, wie z.B. die Richtlinie über die Verwaltung alternativer Investmentfonds (AIFM-Richtlinie). Mit Drooms PORTFOLIO gewährleisten Sie, dass stets alle erforderlichen Informationen für die Stakeholder, Investoren, Depots und Aufsichtsbehörden verfügbar sind.
 

Drooms PORTFOLIO entdecken

 

Das neue Q&A Tool

Der neue Q&A-Workflow ist so intuitiv, dass er sich in wenigen Minuten aufsetzen lässt. Selbst komplexe Q&A-Prozesse mit mehrere Freigabeebenen durch unterschiedliche Spezialisten sind einfach zu konfigurieren. Ein breites Funktionsspektrum ermöglicht einen effizienteren Workflow. So können Sie beispielsweise einen Anhang zu einer Antwort hinzufügen oder sie mit einem Dokument im Datenraum verknüpfen! Sie können den Q&A-Prozess individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen und Ihren Workflow automatisieren.

Mehr Information

 

Erhalten Sie einmal im Monat Branchen-Updates, Whitepapers, Best Practice Guides und mehr!

Nicht mehr anzeigen