Drooms
Menü

Softwarelösung Drooms unterstützt Verkaufsprozess der REWE Group

Virtueller Datenraum Drooms sorgt für die sichere Abwicklung des Verkaufs von 16 ProMarkt Filialen der REWE Group an die expert Gruppe.


Die expert Gruppe übernimmt 16 ProMarkt Filialen von der Kölner REWE Group. Die Abwicklung des Verkaufsprozesses wurde mit dem sicheren virtuellen Datenraum Drooms der Data Room Services GmbH unterstützt. „Entscheidend für einen Verkaufsprozess ist die sichere und effiziente Abwicklung der Due Diligence. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Projekt mit unserer virtuellen Datenraumlösung Drooms begleiten konnten und über das Vertrauen, dass uns die Beteiligten entgegen gebracht haben“, äußert Drooms-Geschäftsführer Jan Hoffmeister.

Der virtuelle Datenraum Drooms bietet gerade im Umgang mit sensiblen Daten – wie etwa bei Due Diligence Prozessen – eine hochsichere Plattform. Durch den zentralen Aufbau des Datenraums werden Umgang und Bearbeitung unzähliger sensibler Dokumenten zwischen mehreren Beteiligten entscheidend erleichtert. Zu jeder Zeit können die Verantwortlichen entsprechend zuvor festgelegter Berechtigung auf relevante Belege, Verträge, Rechnungen oder weitere Unterlagen zugreifen. Die hohe Anzeigegeschwindigkeit der Dokumente in Echtzeit ermöglicht ein angenehmes Arbeiten. Darüber hinaus unterstützen zusätzliche Tools und Services, wie die Q&A-Management-Plattform, eine reibungslose Kommunikations- und Verkaufsabwicklung. Der softwaregestützte Frage- und Antwortprozess ersetzt über eine automatisierte und effiziente Abwicklung die bis dato übliche Flut von E-Mails, Faxen, Telefonaten oder Excel-Sheets. Eine laufende Dokumentation sämtlicher Prozesse erfüllt die definierten Sicherheits- und Compliance-Anforderungen.